Windows 8

Sorry, there is no translated version of this text in English

Ahoi. Aufgrund des harschen Gebashes auf Windows 8 auf Youtube sehe ich mich dazu gezwungen auch meine Meinung kund zu tun. Windows 8 ist wie jedes andere Windows auch. Der gleiche Kernel (ein Kernel ist der unterste Punkt des Betriebssystems, er wird zuerst gestartet und lädt dann den ganzen Rest (Oberfläche, Treiber,...) nach) nur anderer Oberbau. Man kann von der Metro-Oberfläche halten was man will, aber das ist durchaus eine gute Idee für Smartphone und Tablet PC Nutzer. Das interessante an der Sache ist aber, dass auch Desktop-PC Nutzer Metro benutzen MÜSSEN. Und zwar mit Maus und Tastatur. Das macht nicht nur keinen Sinn sondern ist richtig scheiße und macht so keinen Spaß.

Die Tablet-Welt profitiert also von Windows 8? Nein! Warum nicht? Nehmen wir mal iOS oder Android her. Das sind relativ kleine Betriebssysteme die nur das mitliefern, was der Nutzer vorrangig braucht und somit auch relativ stromsparend sind. Windows allerdings bringt einfach alles mit, egal ob das ein Tablet PC Nutzer irgendwann mal brauchen könnte oder ob das noch aus Windows 9x Zeiten stammt. Windows 7 zieht den Akku eines Tablet leer wie nichts. Wie also soll Windows 8 besser werden, wenn Microsoft immer den gleichen Kernel nimmt und obendrauf irgendwas packt. Das System spackt rum und ist sehr anfällig für Viren, weil Microsoft einfach nicht aufpasst und auch die Sicherheitslücken von Windows nicht schließen will. Warum auch? Schließlich kann man aller 3 Jahre mal eine grob dahingeflanschte Neuerung wie Aero oder Metro rausbringen und den Nutzer gänzlich killen.

Das System bedarf also eigentlich eher einer groben Ausmistung - Microsoft sollte alles, was nicht mehr gebraucht wird aus dem System rausnehmen und auf Spielerein wie WordPad und Paint gänzlich verzichten. Die API von Windows sollte mal ausgemistet werden und für Tablet-PCs deutlich weniger mitbringen - überlegt mal: wird ein Tablet-Nutzer Adobe Premiere Pro nutzen? Wird er aufwendige DirectX-Spiele spielen wollen mit HDR und AA? Wohl eher nicht. Er wird bisschen im Netz surfen, mal ne Mail schreiben. Also sollte die Tablet-Reihe von M$ grob fahrlässig sich auf Netzarbeit konzentrieren und nicht gebrauchtes einfach nicht mit installieren. Desktop PC Nutzer sollte es freigestellt werden ob sie Metro nutzen wollen oder lieber auf den normalen Desktop zurückgehen.

Und wer nicht upgraden will und auch nicht Windows 7 oder XP weiterbenutzen will, für den habe ich hier einen Tipp: www.reactos.orgDort findet ihr das Windows-kompatible Betriebssystem ReactOS, was bereits einiges an Programmen unterstützt und (mal Hand aufs Herz) nicht viel instabiler ist als Windows jetzt. Bitte stimmt mit eurem Geldbeutel ab! Kauft euch PCs ohne Betriebssystem und keinesfalls Windows 8 auf Tablet oder PC. Bitte tut das nicht, boykotiert Windows 8 und zeigt Microsoft so, dass unfertige Betriebssysteme nicht gekauft werden. Nur so schafft ihr es, dass Microsoft endlich mehr Wert auf Qualität und Benutzbarkeit legt.

Written by naums on 29.08.2012

Nutzerkommentare

Es sind noch keine Nutzerkommentare vorhanden