Neues Theme

Oettinger Games erstrahlt in neuem Design. Den gestrigen Tag habe ich damit verbracht, das Oettinger Games Theme zu überarbeiten. Inspiriert hat mich dabei das Theme 'Hueman' für Wordpress, von Alexander Agnarson. Nicht nur, dass das alte Theme in die Jahre gekommen war, sondern es bot auch quasi keine Unterstützung für Smartphones oder andere Mobilgeräte.

Das neue Theme kommt in einem sehr flachen Look daher, und unterstützt mehrere Monitorgrößen, sodass der Platz optimal genutzt werden kann. Daneben wurde eine Sidebar hinzugefügt, die nützliche Informationen enthält, und somit Platz im Inhaltsbereich für die Inhalte schafft. Neben den Icons für soziale Medien hat man damit auch eine Auswahl an Spielen im Blick. Bei sehr kleinen Auflösungen wird die Sidebar allerdings ausgeblendet.

Die Veränderungen beschränken sich fast nur auf CSS-Regeln und etwas Javascript-Code; neben den Header und Footer-Definitionen des Templates. Es hat sich also gezeigt, dass die "neue" Codebasis sehr flexibel und wandlungsfähig ist, was die Optik angeht. Außerdem wurde die Schriftart gewechselt von Ubuntu zu einem etwas größeren und hoffentlich besser lesbaren Titillium Web.

Letzte Bearbeitung: 07.05.2016